Menü


EDT PCIe4 CDa mit Altera Arria II GX PCIe 4-Lane Board

Das EDT PCIe4 CDa ist ein PCI Express 4-Lane Interface, dass es einem schnellen DMA und einem synchronen I/O erlaubt, differentielle Daten zwischen einem externen Gerät und einem Host Computer, LVDS oder RS422, zu transferieren. Das FPGA ist eine Altera Arria II GX (EP2AGX45D), das PCIe DMA bei 700 Mbs mit UI-Funktionalität bei 150 Mbs I/O über integrierte FIFO-P kombiniert. Die Konfiguration ist einer dieser Standard-DMAs: mit einem 16- oder 32-Bit-Parallelkanal oder 16 synchronen seriellen Kanälen; oder DMA mit niedriger Latenz mit einem parallelen 16-Bit-Kanal; oder 1 Parallelkanal mit insgesamt 600 MB/s für 32 Bit oder 300 MB/s für 16 Bit; oder 1 serieller Kanal mit 150 Mb/s. Daten- und Steuersignale werden von einem synchronen Taktprotokoll abgetastet, das von der DMA-Schnittstelle, dem Benutzergerät oder von beiden erzeugt wird. Zugriff auf das Quell-VHDL ist verfügbar.

Produktdaten

EDT PCIe4 CDa PCI Express 4-Lane Board mit Altera Arria II GX inklusive konfigurierbarem 700 Mbs DMA und synchronem I/O (LVDS und RS-422).
EDT PCIe4 CDa PCI Express 4-Lane Interface mit Altera Arria II GX: unterstützt LVDS oder RS-422.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: