Menü


Nallatech 520N Intel Stratix 10 FPGA-Beschleuniger

Die Nallatech 520N ist eine PCIe Beschleunigerkarte, die ein OpenCL-programmierbares Board mit dem Intel Stratix 10 F1760 NF43 FPGA mit vier 100G QSFP Ethernet Ports und einem PCIe Gen3 x16 Host-Interface beschleunigt. Mit schnellen, unabhängigen, optischen I/Os stellen Sie dichte, direkt gekoppelte FPGA-Cluster her.

Dieser skalierbare Rechenknoten ist für rechenintensive und latenzkritische Anwendungen von Network Analyse bis Maschinelles Lernen vorgesehen. Die Karte ist für einen Stromverbrauch bis 300 W ausgelegt. Mit einer einzigartigen Single Precision Floating Point Geschwindigkeit von bis zu 10 Tflops, hat jede FPGA vier externe 8 GB DDR4 Speicherbänke (64 GB Version ebenfalls erhältlich).

Mit vier optischen 100/40/25/10G Netzwerk-Ports kann FPGA-zu-FPGA skaliert werden, ohne durch einen PCIe leiten zu müssen. Die seriellen IO Array Protokolle arbeiten bei bis zu 100G.

Hardware-Beschleuniger Diagramm der Nallatech 520N mit 10 Tflops Intel Stratix 10 FPGAs inklusive Beschreibung der elektronischen Komponenten der Karte.
Hardware-Beschleuniger Diagramm: Nallatech 520N mit Intel Stratix 10 FPGA-Beschleunigerkarte.

Produktdaten

Nallatech 520N Intel Stratix doppelt breite PCI Express Karte mit 4 Hochgeschwindigkeit-DDR4 Speicherbänken mit bis zu 64 GB mit Field Programmable Gate Array - FPGA integriertem Schaltkreis und passiver Kühlung.
Nallatech 520N Intel Stratix 10 FPGA Beschleunigerkarte: doppelt breite PCI Express OpenCL programmierbare FPGA Karte mit 4× 8 GB DDR4.
Nallatech 520N Beschleunigerkarte mit 4 optischen Netzwerkprotokollen bis zu 100 G, unterstützt Intel Stratix 10 F1760 NF43 fpga.
Nallatech 520N Intel Stratix 10 FPGA Beschleunigerkarte: 4 optische Netzwerkprotokolle100/40/25/10G.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: