Menü


Kaya Komodo CoaXPress Framegrabber mit 4 Kanälen| 55 Gbps

Der Komodo 4 Kanal CoaXPress™ Framegrabber kann einen Video-Stream von bis zu vier CoaXPress-Verbindungen in Einzel-, Doppel-, Vierfach- oder Achtfach-Modus empfangen. Er nimmt bis zu 2 Vierfach-Link Kameras gleichzeitig auf. Jeder Link verarbeitet Standard-CoaXPress-Bitraten von bis zu 6,25 Gbit/s. Videostreams können über das PCIe-Interface mit dem Computerspeicher verbunden und übertragen werden. GPIO ist enthalten für Maschinensteuersignale, wie z. B. Trigger, Drehgeber, Belichtungssteuerung und allgemeine I/O, die separat von der Video-Stream-Erfassung gesteuert werden können. Anschlüsse sind DIN für CoaXPress zur Kamera und Standard 100-mm-Header für allgemeine I/O. Der Upload der Videos auf einen Computer geschieht über PCIeG3 4 Lane.

Zusammengefasst bietet der 4-Kanal-Komodo CoaXpress-Framegrabber bis zu 4 6,25 Gbps-Kanäle, PCIe Gen3 x8-Interface mit bis zu 55 Gbps Durchsatz, 136 Gbps DDR3-Speicher, PoCXP-Unterstützung auf allen Kanälen, onboard Bildverarbeitung (einschließlich FFC, DeBayer, und Farbkorrektur) und ein flexibles GPIO-Interface.

Blockdiagramm des Komodo CoaXPress Framegrabbers mit 4 Kanälen 

Der Komodo CoaXPress Framegrabber mit 4 Kanälen unterstützt mehrere Modi der Konfiguration und Systemtopologie. Einige davon sind in den folgenden Diagrammen dargestellt.

Doppelkameratopologie

Vierfach-Kameratopologie

Product Data

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: