Menü


Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular:

Differential-Integratoren für magnetische Diagnoseverfahren

Integratoren von EHT erleichtern die Messung von Magnetfeldern. Pickup-Spulen sind in der Plasmaphysik und Fusionswissenschaft weit verbreitete Möglichkeiten zur Magnetfeldmessung. Die Spannung an der Spule ist proportional zur zeitlichen Ableitung des Feldes. Analoge Integratoren erzeugen ein Ausgangssignal, dass dem Integral des Eingangssignals entspricht. Mit diese Standard-Integratoren müssen Sie keine stabilen Integratoren neu-erfinden, sondern können sich auf Ihre Forschung konzentrieren.

Analoge Differential-Integratoren von EHT messen die Stärke eines Magnetfeldes, indem Sie das Integral der Spannung, die von den Coils generiert wird, berechnen.

Differential Integratoren-Konsole mit vielen Integratoren von Eagle Harbor Technologies.
Differenzialintegrator-Konsole.

Die Besten ihrer Klasse

Die EHT Integratoren übertreffen die höchsten Spezifikationen für Driftfehler, Runtime, Gleichtaktunterdrückung, Integrationsfehler und Impulsdauer deutlich. Sie sind weltweit die „Besten ihrer Klasse“.

Sehr hohe Spannungen- Keine maximale Feldstärke. Unendliche Dauer

Typische Stromüberwachungseinheiten (Transformatoren) leiden häufig unter Statik- und Sättigungsproblemen. Dies gilt nicht für Air Core Spulen, daher können EHT Integratoren sehr große Spannungen, sehr lange mit großer Präzision messen. Es gibt keine inhärente Grenze für die Größe der gemessenen Spannung oder des gemessenen Feldes.

Hohe Präzision bei sehr kleinen und sehr großen Feldern

Die EHT Integratoren messen sowohl extrem kleine Felder, als auch extrem große Felder mit außergewöhnlicher Präzision.

Beispiel-Setup: 100 Windungen um einen Ferritkern mit 300 mm Durchmesser, wodurch eine Schleife mit 0,1 Quadratmetern entsteht. Bei einer relativen Permeabilität von 1000 in einem 100 pT Feld wird der EHT Integrator einen Output von 1 mV erzeugen. Um mittlere bis große Felder zu messen, würden kleine Air Core Pickup-Spulen verwendet werden.

Betrieb von Nanosekunden bis kontinuierlich

Die ultra-stabilen, analogen Integratoren von EHT können Ausschläge ab 100 Nanosekunden bis zu kontinuierlichem Betrieb messen, bei Frequenzen von bis zu 5 MHz und mit niedriger Ausgangsimpedanz.

Noch nie dagewesener dynamischer Bereich

Aufgrund der extrem hohen Verstärkung und der hohen Frequenz der Operation haben EHT Integratoren einen extrem großen dynamischen Bereich.

Bei einem 1000 Sekunden Rechteckwellen-Eingangssignal, erzeugt der EHT Integrator mit einem 12 bit Digitalumsetzer ein Signal, das eine zeitliche Auflösung von 100 ns und einen Dynamikbereich von 22 bits aufweist. So kann eine extrem detaillierte Auflösung für hohe Frequenzen bei sehr großen und langsamen Signalen aufgelöst werden.

Optionen: Eingangsimpedanz, RC-Zeitkonstante und Anschlüsse

Die Eingangsimpedanz wird vom Nutzer je nach Anwendung im Bereich von 50 Ω bis 100 kΩ gewählt und dann bei der Herstellung festgelegt. Ähnlich wird die RC-Zeitkonstante vom Nutzer ausgewählt und bei der Herstellung zwischen 1 µs und 100 ms festgelegt. I/O-Optionen entsprechen vielen Arten von DAQ- und Steuerungssystemen und umfassen RJ45, BNC und SCSI. Die Integratoren werden in einem 1U Rackmount-Chassis geliefert.

Varianten

8- und 16-Kanal.

Differential-Integrator für lange / kurze Impulse ILP-8 / ISP-16 zur Magnet-Diagnostik von Eagle Harbor Technologies.
Differential-Integrator ILP8 / ISP16: 8-Kanal langer / 16-Kanal kurzer Impuls.

Anwendungen

Der 16-Kanal „Integrator Short Pulse“ und der 8-Kanal „Integrator Long Pulse“ von Eagle Harbor Technologies (EHT) sind ultrastabile, hochfrequente, analoge Differenzintegratoren.

Analoge Integratoren erzeugen ein Ausgangssignal, dass dem Integral des Eingangssignals entspricht. Sie werden für Magnetfeldmessungen, Strommessungen, analoge Spannungsintegration verwendet, und der EHT ILP-8 eignet sich gut für extreme Anwendungen, wie die Kernfusion in der Gefäßdiagnostik.