Menü


KY-FGK-440 – Kaya Komodo CoaXPress Framegrabber mit 4 Empfangs- & 4 Übertragungskanälen

Der Komodo 4 Kanal CoaXPress™ Framegrabber kann einen Video-Stream von bis zu vier CoaXPress-Verbindungen in Einzel-, Doppel-, Vierfach- oder Achtfach-Modus empfangen und simultan den Stream an einen verbundenen, kompatiblen Framegrabber oder Host-PC weitersenden. Er nimmt bis zu 2 Vierfach-Link Kameras gleichzeitig auf. Jeder Link verarbeitet Standard-CoaXPress-Bitraten von bis zu 6,25 Gbit/s. Videostreams können über das PCIe-Interface mit dem Computerspeicher verbunden und übertragen werden. GPIO ist enthalten für Maschinensteuersignale, wie z. B. Trigger, Drehgeber, Belichtungssteuerung und allgemeine I/O, die separat von der Video-Stream-Erfassung gesteuert werden können. Anschlüsse sind DIN für CoaXPress zur Kamera und Standard 100-mm-Header für allgemeine I/O. Der Upload der Videos auf einen Computer geschieht über PCIeG3 4 Lane.

Zusammengefasst bietet der 4-Kanal-Komodo CoaXpress-Framegrabber mit Datenweiterleitung bis zu 4 6,25 Gbps Empfangskanäle und weitere 4 simultane Retransmitkanäle, PCIe Gen3 x 8-Interface mit bis zu 55 Gbps Durchsatz, 136 Gbps DDR3-Speicher, PoCXP-Unterstützung an allen Kanäle, integrierte Bildverarbeitung (einschließlich FFC, DeBayer und Farbkorrektur) und ein flexibles GPIO-Interface.

Blockdiagramm des Komodo CoaXPress Framegrabbers

Der Komodo CoaXPress Framegrabber unterstützt mehrere Modi der Konfiguration und Systemtopologie. Einige davon sind in den folgenden Diagrammen dargestellt.

Einzelkameratopologie

Doppelkameratopologie

Produktdaten

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: