FMC - FPGA Tochterplatinen | Koax- und Glasfaserkabel

Kaya Instruments FMC Mezzanine Boards

Kaya Instruments stellt Begleitprodukte für seine Hochleistungs-Bildverarbeitungs-Industriekameras und Bildaufnahme-Framegrabber unter Verwendung des FPGA Mezzanine Card FMC-Standards her. Diese funktionieren natürlich auch für nicht-bildgebende FPGA-Anwendungen.

FMC ist ein ANSI / VITA-Standard (VMEbus International Trade Association) 57.1, der E / A-Mezzanine-Module mit Anschluss an ein FPGA oder ein anderes Gerät mit rekonfigurierbarer E / A-Fähigkeit definiert. Es gibt einen Low-Profile-Anschluss und eine kompakte Platinengröße für die Kompatibilität mit mehreren Formfaktoren für Steckplatzkarten, Blade, Low-Profile-Motherboards und Tochterkarten nach Industriestandard an.

Unsere FPGA FMC-Tochterplatinen enthalten:

Windows-PC oder Linux-Computer-Server zu Kamera-Links in vielen Kombinationen. Videos können über bis zu 5 Kanäle mit jeweils 6,25 Gbit / s oder über 4 Kanäle mit jeweils 12,5 Gbit / s aufgenommen werden.

Diese Host- und Geräteverbindungen, wobei R = „Receive“ (Empfangen) und T = „Transmit (Senden), sind:

KY-HSMC2FMC FPGA-Hochgeschwindigkeits-Mezzanine-Karte auf Mezzanine-Karten Adapterplatine. Diese HSMC-FMC-Converter-Karte verbindet HSMC-Karten mit Industriestandard FPGA-Karten über die FMC-Schnittstelle.

Die FMC-Loopback-Testkarte KY-FMCLPBK wird von Entwicklern und während der Montage zum Testen und Charakterisieren von FPGA-Mezz-Karten verwendet.

Das FMCPRT-Prototyp-FPGA-Tochterboard bricht die LA-Bank-Signale vom Zählanschluss am Standard-FMC-Low-Pin sowie die Standardsteuersignale und die Stromschiene aus.

Die KY-PCIE-LPBK PCIe Loopback-Testkarte ist eine Testkarte, mit der Entwickler und Hersteller PCI Express-Karten testen und charakterisieren. Die Karte verfügt über vollständige differentielle Loopbacks für alle PCIe-Signale und eine JTAG-Schnittstelle.

Gidel Carrier-Boards zur Erweiterung von FPGA-Beschleunigungskarten als Framegrabber

Durch Anbringen einer Tochterplatine auf einer Standard-Gidel-FPGA-Beschleunigerkarte und Installieren des entsprechenden FPGA-IP-Core werden der Kamera die erforderlichen Anschlüsse zur Verfügung gestellt. Alle Gidel FPGA-Beschleunigerkarten können mit 6 Gbit / s in CXP-Framegrabber umgewandelt werden.

CoaXPress-Koaxialkabel | CLHS- und GigE Vision-Glasfaserkabel für Bildverarbeitungssysteme

KAYA Instruments bietet hochwertige Koaxialkabel mit DIN- und BNC-Steckern für die Bildverarbeitung von CoaXpress und andere Zwecke. CXP1- und CXP2-Kabel können in beliebiger Länge, Farbe, Menge und Anschlusskombination bestellt werden. Koaxialkabel mit geringem Volumen und geringer Produktionsmenge können sowohl in 6-Gbit / s- als auch in 12-Gbit / s-Varianten bestellt werden. Kabel für die CoaXPress-Versionen 1 und 2 sind verfügbar.

Ebenso Glasfaserkabel beliebiger Länge und mit beliebiger Steckerkombination in kleinen und großen Volumina für CLHS, 10GigE Vision und andere Anwendungen sind angeboten.