Kaya CoaXPress-Kamerasimulatoren - Chameleon, Chameleon II und Stand Alone

Das Chameleon von Kaya Instruments ist ein Kamerasimulator für CoaXPress Version 1 („Kaya Chameleon”) und CoaXPress Version 2 („Kaya Chameleon II”). Es ist als PCIe-Karte erhältlich oder, wenn Sie keine Steckplätze zur Verfügung haben, als eigenständige Version, der als „Kaya Chameleon Stand Alone” bezeichnet wird, und einen Thunderbolt 3-Port auf Ihrem Host benötigt.

Der Kaya Chameleon CXP-Kamerasimulator generiert Videostreams und Testmuster im Einzel-, Doppel- und Quad-Modus. Jede dieser CoaXpress-Verbindungen (bis zu 4) unterstützt Bitraten von bis zu 6,25 oder 12,5 Gbit / s. Das Chameleon simuliert generische Testmuster, kundenspezifische vorverarbeitete Daten und angepasste Videostreams. Maschinensteuersignale können zusammen mit dem zugehörigen Video für GPIO-Trigger, Drehgeber, Belichtungssteuerung und allgemeine E / A simuliert werden. Videos können aus dem integrierten Speicher oder zur Laufzeit aus dem Computerspeicher generiert werden.

Der Anschluss an den Framegrabber erfolgt standardmäßig über DIN Micro-BNC. Das Hochladen und Konfigurieren des Host-Computers erfolgt über PCIe Gen2 x4 (CXP1) oder Gen3 x8 (CXP2). Stellen Sie Ihren Chameleon CoaXpress-Kamerasimulator zum Testen von Bildverarbeitungssystemen, zur Entwicklung von Bildverarbeitungssystemen, zur Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen, zur Integration von Bildverarbeitungssystemen und zum Testen von Zuverlässigkeitssystemen bereit.

Systemblockdiagramm für Kaya Chameleon, Chameleon II und Stand Alone CoaXPress-Kamerasimulatoren, das die Videostreamsimulation zeigt.
Chameleon CoaXPress-Kamerasimulatoren: Das Blockdiagramm des Videostream-Simulationssystems.

Produktdaten

Standalone-Version von Kaya Chameleon CoaXPress Camera Simulator ohne PCIe-Steckplätze und Thunderbolt 3-Anschluss auf einem Host.
Chameleon Standalone CoaXPress-Kamerasimulator: Für die Standalone-Version ist ein Thunderbolt 3-Anschluss erforderlich.

Bitte benutzen Sie unseren Kamera Selector, um Ihr passendes Modell zufinden.

Der Chameleon CoaXPress-Kamerasimulator von Kaya Instruments ist mit vier DIN-Anschlüssen für CoaXpress-Geräteverbindungen mit Datenraten von bis zu 6,25 Gbit / s ausgestattet.
Chameleon CoaXPress Camera Simulator: 4 DIN-Anschlüsse für CoaXpress-Geräteverbindungen mit einer Bitrate von bis zu 6,25 Gbit / s.
Der Chameleon CoaXPress-Kamerasimulator von Kaya Instruments ist ein PCIe-Gen2 x4-PCIe-Board mit halber Länge und Streaming-Video mit bis zu 12 Gbit / s.
Chameleon CoaXPress-Kamerasimulator: PCIe Gen2 x4-PCIe-Karte mit halber Länge und Streaming-Video mit bis zu 12 Gbit / s.
Kaya Instruments Chameleon II CoaXPress mit einer Bitrate von bis zu 12,5 Gbit / s für jede Verbindung.
Chameleon II Camera Simulator: Jeder Link unterstützt CoaXPress 2.0 mit einer Bitrate von bis zu 12,5 Gbit / s.