Bittware TeraBox Rekonfigurierbare, 16x FPGA, 64x QSFP+ – Sky Blue Microsystems GmbH

Bittware TeraBox | Tera Class 4U Server | 16x Bittware FPGAs | 64 QSFP+s | 24 TeraFLOPS | 1,28 Terabits pro Sekunde IO | High Performance Computing | Network Processing

Die TeraBox von BittWare ist eine Hochleistungs-FPGAPlattform für Network Packet Processing (NPP) und High Performance Computing (HPC).

Mit bis zu sechzehn der größten Altera Arria 10 oder Stratix V Family FPGAs, bietet die TeraBox 24 TeraFLOPS Rechenleistung, 6,5 Terabits pro Sekunde Speicherbandbreite und 1,28 Terabits/sec I/O in einer Rackmount Komplettlösung.

Die TeraBox bietet Platz für bis zu 16 BittWare PCIe Boards, die auf den energieeffizienten Altera Arria 10 oder Stratix V FPGAs mit hoher Bandbreite basieren. Diese FPGAs liefern ein System von bis zu 18 Millionen logischen Elementen (1.150.000 pro FPGA) und 62.000 18 x 18 Variable Precision Multipliers (3.926 pro FPGA).

SODIMM Speicher unterstützt DDR4 SDRAM, DDR3 SDRAM, QDRII+ oder RLDRAM3. Zum Beispiel unterstützt die Stratix V basierte S5PE-DS mit 8 SODIMM Sites bis zu 64 GBytes DDR3-1600 SDRAM, und damit eine Gesamtsystemleistung von 512 GBytes in 64 Bänken mit 6,5 Terabits/sek Speicherbandbreite.

Jedes Bittware FPGA Board bietet bis 4 QSFP+ Cages, mit Support für 40GigE, 4x 10GigE oder QDR/FDR InfiniBand Interfaces direkt auf die eingebauten PHYs der FPGA, um geringstmögliche Latenz zu gewährleisten. Arria 10 Boards unterstützen auch 100GigE. Die QSFPs können verwendet werden, um die Boards und mehrere TeraBox Plattformen zu verbinden, um größere Cluster zu erreichen. Damit sind sie ideal für HPC Anwendungen, während die 10GigE und 40GigE Interfaces mit ihrer geringen Latenz ideal für Packet Processing sind.

Die TeraBox ist in drei Chassis-Formaten erhältlich: als 4U Server, als 5U Industrie-PC oder ale 5U PCIe-Erweiterungssystem. Das Server-basierte System besteht aus einem Rackmount-Chassis mit Dual Intel Ivy Bridge Prozessoren mit bis zu 12 Kernen, 768 GBytes Systemspeicher und 8 Gen3 x16 PCIe Slots. Das 5U Indutrie-System ist auf einem Rackmount-Chassis inklusive einem 3,4 GHz Xeon SBC aufgebaut. Das Expansionssystem umfasst ein PCIe Gen2 Expansionssystem mit acht doppelt breiten x16 slots und einem 80 Gbs Host Bus-to-Expansion-System.

Entwickler-Support

BittWares FPGA-Boards sind mit einem Board Management Controller (BMC) ausgestattet, der IPMI 2.0 Befehle akzeptiert. Mit dem BittWares BittWorks II Toolkit wird das FPGA über USB programmiert, die Energieversorgung und Temperatur überwacht und die Onboard Taktgeber neuprogrammiert. Sie können Punkte festlegen, wann das Board abgeschalten wird, falls es überhitzt, wann auf JTAG zugegriffen wird, und wann Remote Access für Software-Tools ermöglicht wird.

Sie erhalten Ihre TeraBox ready-to-use

Sie erhalten Ihren TeraBox FPGA Server getestet und vorkonfiguriert, inklusive Setup und Installation Ihrer FPGA Boards und entsprechender Hardware, mit dem Betriebssystem Ihrer Wahl, und den Development Tools.

Server-Spezifikationen

4U Server System

5U Industrielles System

5U PCIe Expansion System

Systemblockschaltbild des rekonfigurierbaren BittWare TeraBox-Servers mit Struktur seiner Komponenten.
System-Blockdiagramm des BittWare TeraBox Multi-FPGA-Servers.

BittWare Arria 10 PCIe Boards

A10PL4: Arria 10 GT/GX Low Profile PCIe Karte mit dual QSFP+ und DDR3

A10P3S: Arria 10 GT/GX/SX 3/4-lange PCIe Karte mit quad QSFP+, DDR4, QDR-II+

BittWare Stratix V PCIe Boards

S5PE-DS: Dual Stratix V GX/GS x16 PCIe Karte mit quad QSFP+ und DDR3, QDRII+ oder RLDRAM3

Entwicklungs-Tools

Produktdaten

Multi-FPGA-Server TeraBox von BittWare mit bis zu 16x Altera Arria 10 oder Stratix V FPGA-Karten für 24 TeraFLOPS-Verarbeitungsleistung
TeraBox rekonfigurierbarer Server mit bis zu 16x größten Altera Arria 10 oder Stratix V FPGAs.
64 FPGAs auf einer Host-CPU: Optionen für PCIe-Erweiterungsgehäuse.
Das BittWorks II Toolkit umfasst die BwMonitor-App, die einen Einblick in die Board-Verwaltungsfunktionen wie Live-Board-Stromversorgung und Temperaturanzeige von BittWare-Hardware bietet.
BwMonitor ist Teil des BittWorks II Toolkit: Liefert Live-Board-Leistung und Temperaturanzeige der BittWare-Hardware.