Menu

Logo – Sky Blue Microsystems GmbH

EDT PCI CDa | Xilinx Spartan IIE | LVDS oder RS-422

Die EDT PCI CDa-Karte bietet einen parallelen 16-Bit-Hochgeschwindigkeitskanal oder optional 16 synchrone serielle Kanäle zwischen einem externen Gerät und einem lokalen PCI-Buscomputer (oder optional eine synchrone serielle 16-Kanal-Schnittstelle*). Die Geräteschnittstelle verwendet LVDS- oder RS422-kompatible Treiber / Empfänger, die an ein FPGA (Field Programmable Gate Array) angeschlossen sind.

Der PCI-CDa verwendet DMA (Direct Memory Access) und asynchrone E / A, um Übertragungsraten von oder zu einem Speicher von bis zu 210 Megabyte pro Sekunde (beobachtet) zu erzielen. Das Hardwareprotokoll ist synchron; Das heißt, alle Daten- und Steuersignale werden mit einem Takt abgetastet, der zusammen mit den Daten- und Steuersignalen übertragen wird. Dieser Takt kann von der DMA-Schnittstelle oder dem Benutzergerät oder von beiden erzeugt werden. Alle Signale sind nach LVDS-Spezifikation (oder nach optionaler RS422-Spezifikation) differentiell.

Die PCI-CDa enthält ein vielseitiges, unkompliziertes Protokoll, es können jedoch optionale kundenspezifische Protokolle entwickelt werden.

* Für die 16-Kanal-Funktion muss auf dem CDa ein optionales Xilinx XC2S600e installiert sein und die ssd16io-Bit datei verwenden.

Produktdaten

Bitte benutzen Sie unseren FPGA Board Selector, um Ihr passendes Modell zufinden.

EDT PCI CDa PCI-Schnittstelle mit Xilinx Spartan IIE und schnellem DMA und synchroner E / A durch das Engineering Design Team.
EDT PCI CDa-Karte mit Xilinx Spartan IIE.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: