BittWare TeraBox 1401B und 1402B, 4x FPGAs, 16x QSFP – Sky Blue Microsystems GmbH

BittWare TeraBox 1401B und 1402B | 16x FPGAs | PCIe 4 | AMD EPYC oder Intel Xeon | Achronix Speedster7t, Intel Stratix 10 oder Xilinx UltraScale + FPGA-Beschleunigerkarten

Bei der extremen FPGA-Serverdichte bieten die TeraBox 1401B und 1402B die höchste Rechen- und Netzwerkfähigkeit in einem 1U-Gehäuse. Diese Server bieten die doppelte Dichte eines typischen 4U-Servers und die Leistung von vier unserer größten Achronix Speedster7t, Intel Stratix 10 oder Xilinx UltraScale + FPGAs. Diese innovativen Produkte unterstützen PCIe Gen4 und verfügen über einen AMD EPYC- oder Intel Xeon-Prozessor in einem Gehäuse mit Standard-Racktiefe.

Verdoppeln Sie die Bandbreite! Die TeraBox 1401B und 1402B sind bereit für Gen4-bestückte Karten mit der doppelten Bandbreite pro Spur von Gen3.

Eigenschaften

Chassis-Spezifikationen

BittWare FPGA-Karten

Die TeraBox 1401B und 1402B unterstützen bis zu vier Dual-Slot-BittWare -PCIe-FPGA-Karten. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Karten basierend auf Speedster 7t, Stratix 10 oder UltraScale + FPGAs. Die Systemspezifikationen können je nach ausgewählter FPGA-Karte stark variieren. Mit vier BittWare UltraScale + PCIe-Karten, die bis zu 512 GByte DDR4 pro Karte unterstützen, kann das Gehäuse beispielsweise bis zu 2 Terabyte DDR4 auf den FPGA-Karten in 16 Bänken unterstützen. Mit vier Agilex-Karten mit Breakout-Kabeln unterstützt jedes Chassis 48x 100GbE.

BittWare 1U-Server

Die TeraBox 1401B und 1402B Server sind exklusiv bei BittWare und sind die ideale Plattform, um die energieeffiziente Beschleunigung der FPGA-Karten von BittWare zu entfesseln. Dieser FPGA-optimierte 1U-Server bietet unübertroffene Leistungsdichte und Wert für eine Reihe rechenintensiver Anwendungen, einschließlich Machine Learning.

Der TeraBox-Vorteil

Wenn Sie sich für einen TeraBox FPGA-Server entscheiden, wissen Sie, dass Sie eine vorkonfigurierte und getestete Lösung erhalten. Dies umfasst die Einrichtung und Installation Ihrer FPGA-Karten und der zugehörigen Hardware, das Betriebssystem Ihrer Wahl und Entwicklungstools. Ihre TeraBox wird einsatzbereit geliefert – so bleibt Ihrem Team mehr Zeit für Entwicklung und Einsatz.

Die TeraBox 1401B und 1402B unterstützen viele der Achronix-, Intel- und Xilinx-FPGA-basierten PCIe-Karten von BittWare :

Serverkonfigurationen - TeraBox 1401B

Niedrig

Mittel

Hoch

Premium

Ultra

Serverkonfigurationen - TeraBox 1402B

Niedrig

Mittel

Hoch

Premium

Ultra

Produktdaten

Bitte benutzen Sie unseren Server Selector, um Ihr passendes Modell zufinden.

BittWare TeraBox 1401B / 1402B Extreme Density Standard-Depth 1U FPGA Server mit AMD EPYC 7002 Serie / Intel Xeon Prozessor der 3. Generation.
BittWare TeraBox 1401B / 1402B 1U FPGA Server mit AMD EPYC 7002 Serie / Intel Xeon Prozessor der 3. Generation.
BittWare TeraBox 1401B/1402B 1U FPGA-Server mit Standardtiefe bieten die Leistung von 4 der größten Achronix Speedster7t, Intel Stratix 10 oder Xilinx UltraScale FPGAs.
BittWare TeraBox 1401B/1402B 1U FPGA-Server bieten die Leistung von 4 der größten Achronix Speedster7t, Intel Stratix 10 oder Xilinx UltraScale+ FPGAs.
Blockdiagramm des BittWare TeraBox 1401B 1U FPGA-Servers.
BittWare TeraBox 1401B 1U FPGA Server: Blockdiagramm.
Blockdiagramm des BittWare TeraBox 1402B 1U FPGA-Servers.
BittWare TeraBox 1402B 1U FPGA Server: Blockdiagramm.