Menü


EDT PCIe8g3 S5-10G mit Altera Stratix V FPGA/DMA Karte

Die EDT PCIe8g3 S5-10G unterstützt PCI Express – PCIe, Gen3 – x8 und hat vier 10G SFP+ und 1−10 GbE oder OC3/12/48/192 (STM1/4/16/64), oder OTU1/2/2e/2f. Der Port ist mit dem SERDES-User-Interface für die Serialisierung, Deserialisierung und Taktrückgewinnung, sowie mit seinem eigenen 10−210 MHz programmierbarem Taktgeber verbunden. Das UI-FPGA ist ein Altera Arria V GZ (A3, A5, A7 oder A9) mit Zugriff auf zwei DDR3-DRAMs, 4 GB 64-Bit, die auch als Puffer dienen. Der PCIe-FPGA bietet bis zu 16 unabhängige DMA-Kanäle über EDT-FPGA-Konfigurationsdateien. Ein optionales Lemo unterstützt 1 pps oder IRIG-B Zeitcodes mit DB9 oder BNC. Konfigurationsdateien unterstützen 1 und 10 GbE auf PHY und OC3/12/48/192 und OTU1/2/2e/2f - raw, framed, framed and descramble.

Produktdaten

EDT PCIe8g3 S5-10G unterstützt Altera Stratix V FPGA-Karte mit programmierbarer 10−210 MHz Taktrückgewinnung und 4 GB DDR3.
EDT PCIe8g3 S5-10G FPGA Karte mit Altera Stratix V: vier 10G SFP/+s Ports und 16 DMA Kanälen.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter +49 (0) 89 – 780297 0 an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@skyblue.de oder verwenden Sie folgendes Formular: